Saisonkarte Matjes

Juni bis September - "Der Matjes ist der König der Heringe und der Hering der Könige"

Der jungfräuliche Hering wird traditionell in den Sommermonaten gefangen, wenn er zwar 
noch keinen Rogen gebildet, aber schon den optimalen Fettgehalt erreicht hat. 
Mit Hilfe des Enzyms in der Bauchspeicheldrüse reift er zur Spezialität „Matjes“ heran. 
Der hohe Gehalt an mehrfach ungesättigten Omega 3 Fettsäuren macht den Matjes zur
 Spezialität für gesundheits- und cholesterinbewusste Genießer.

Unsere Matjesfilets stammen aus MSC zertifizierter Fischerei. 
MSC (Marine Stewardship Council) ist eine internationale, unabhängige und gemeinnützige Organisation, die mithilfe eines Zertifizierungsprogramms für nachhaltige Fischerei einen Beitrag zu
gesunden Weltmeeren leistet. Mehr erfahren Sie unter www.msc.org.

Matjes

Matjesfilet „Hausfrauenart“ B,D
12.00 €

mit Apfel-Joghurtsauce und Salzkartoffeln

Matjesfilet B,D,M
12.00 €

in feiner Senf-Dill-Honigsauce mit Salatgarnitur und Schnittlauchkartoffeln

Matjesfilet „Klassisch“ B,D
12.50 €

mit grünen Speckbohnen, Kräuterquark & Kartoffeln

Matjesfilet „Altfränkisch“ B,D,I
12.00 €

mit roten Zwiebeln, Kapern und Sauerrahm auf Baggers

„Zander und Matjes“ B,D,I,M
14.00 €

Zander vom Grill und junger Matjes mit 
knusprigen Baggers und Dill-Honigsauce

Probieren Sie auch unsere Matjes-Variationen

Matjesfilets „Indisch“ B
14.00 €

mit fruchtiger Currysauce, roten Zwiebeln und würzigen Chili-Bratkartoffeln

Matjesfilet „Fit“ B,D,F,H,I,L
14.00 €

mit gegrilltem Apfel, Nüssen und Rote Beete, 
dazu Kräuterquark und Schnittlauchbrot

Matjesfilet „Surf´n Turf“ B,D,I
18.00 €

mit kleinem Roastbeef, Sour Cream und Bratkartoffeln

„Matjes Fondue“ B,D,I,M
13.00 €

Matjesfilets mit Salatgarnitur und knusprigen Baggers, dazu dreierlei Saucen zum Dippen

Wir wünschen guten Appetit. Ihr Fischküche Reck-Team

Liebe Gäste, wir sind gesetzlich verpflichtet, auf verschiedenste allergen wirksame 
Lebensmittel oder Lebensmittelbestandteile hinzuweisen. 
Bei den kennzeichnungspflichtigen Allergenen handelt es sich nicht um
 künstliche Zusatzstoffe (wie z.B. Koffein oder Farbstoff), 
die ja sowieso mit Fußnoten ausgewiesen werden. Allergene sind natürliche Inhaltsstoffe von Lebensmitteln, die bei einem
 kleinen Anteil der Bevölkerung unangenehme Reaktionen hervorrufen, 
dazu zählt z.B. Sellerie und Senf. 
Leider ist eine Auflistung am Ende der Speisekarte 
laut neuester Information vom Gesundheitsamt nicht zulässig, 
sondern die Speisen müssen direkt gekennzeichnet sein. 
Eine Aufschlüsselung der verwendeten Buchstaben finden Sie hier. Bitte wenden Sie sich bei Fragen rund um Allergene und Unverträglichkeiten 
an Doris Reck-Hartmann oder Irmgard Reck. [A] Eier und daraus gewonnene Erzeugnisse / [B] Fisch und daraus gewonnene Erzeugnisse / [C] Krebstiere und daraus gewonnene Erzeugnisse / [D] Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse / [E] Sellerie und daraus gewonnene Erzeugnisse / [F] Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse / [G] Schwefeldioxid und Sulphite in Konzentrationen von mehr als 10mg/kg oder 10 mg/l / [H] Erdnüsse und daraus gewonnene Erzeungisse / [I] Glutenhaltiges Getreide und daraus gew. Erzeugnisse / [K] Lupine und daraus gewonnene Erzeugnisse / [L] Schalenfrüchte und daraus gewonnene Erzeugnisse / [M] Senf und daraus gewonnene Erzeugnisse / [N] Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse / [O] Weichtiere und daraus gewonnene Erzeugnisse

Fischküche Reck @ Instagram